Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

MALWOCHENENDE

23. August - 25. August

Freitag, den 23.08., ab 15:00 – Sonntag, den 25.08., früher Nachmittag



»DAS ROT DES KLATSCHMOHNS … DIE SOMMERLICHE FARBENPRACHT DES NOLDE-GARTENS«

Das Malwochenende beginnt mit einer ausführlichen Besichtigung des Wohn- und Atelierhauses von Ada und Emil Nolde und dessen eigens angelegten Künstlergarten. Die sommerliche Farbenpracht der unterschiedlichen Blumenarten inspiriert jeden Einzelnen zu besonders farbstarken Bildmotiven. Wir malen mit intensiven quarellfarben auf zarten Papieren und lassen in Anlehnung an Noldes Ölgemälde farbenprächtige Acrylbilder entstehen. Diese Techniken werden in diesem Workshop vermittelt. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Anreise: Freitag, den 23.08., 15:00 Uhr
Abreise: Sonntag, den 25.08., früher Nachmittag
Leitung: Martina Reinig-Kirchhoff
Kurskosten (inklusive Eintritt und Material): € 190
Mindesteilnehmerzahl: 5 Personen
Anmeldung: bis Freitag, den 16.08

KONTAKT UND ANMELDUNG
Nolde Stiftung Seebüll / Seebüll 31 / 25927 Neukirchen / Tel +49 (0) 4664 – 98 39 30 / montags bis donnerstags 8 – 16 Uhr / Fax +49 (0) 4664 – 98 39 329 / besucherservice@nolde-stiftung.de


Mahlzeiten können Sie im Café Seebüll während der Öffnungszeiten des Museums einnehmen. Sie haben folgende Übernachtungsmöglichkeiten, unter denen Sie wählen können (diese Kosten sind nicht in der Seminargebühr enthalten):


Landgasthof Fegetasch, Osterdeich 63, Neukirchen, Tel +49 (0)4664–202
Landhaus Smaga, Hauptstr. 20, Süderlügum, Tel +49 (0)4663–74 30 oder 75 47
Landhotel Tetens Gasthof, Hauptstr. 24, Süderlügum, Tel +49 (0)4663–18 58-0
Hotel Restaurant Klanxbüller Stuben, Klanxbüller Str. 85, Neukirchen, Tel +49 (0)4664–503

Details

Beginn:
23. August
Ende:
25. August