Monat April

Was blüht im April

Nolde

Was blüht im April?

Nolde

Im April: tausende Tulpen

Der Nolde-Garten leuchtet rot: Fast 3.000 Tulpen der Sorte „Isle de France“ stehen auf den Wällen Spalier und recken ihre prächtigen Blütenköpfe in die Frühlingsluft. Dieser Anblick entschädigt die arbeitsintensive Pflege, die die Wälle dem Gärtnerteam der Nolde Stiftung Seebüll abverlangen. Der kräftige Regen der Marsch spült immer wieder die Erde von den Wällen und die stetig wärmer werdende Sonne trocknet die aufgeschütteten Wälle allzu leicht aus.

Wenn die Tulpen heranwachsen und ihre Triebe gerade so durch das Erdreich hervorlugen, vermuten einige Besucher übrigens Spargel- oder Kartoffelpflanzen. Noldes Gemüsegarten liegt allerdings außerhalb des Gartens, zur Südseite hin.

» März
» April
» Mai
» Juni
» Juli
» August
» September
» Oktober
» November

Nolde
Nolde